Tahiti Vanille von Alain Abel

Im Südpazifik liegt die Inselgruppe Französisch Polynesien.Klangvolle Insel-Namen wie Tahiti oder Bora Bora haben hier ihren Ursprung.Vor mehr als 20 Jahren zog es den Franzosen Alain Abel auf die traumhafte Inselgruppe, auf der er schon bald seine Liebe zur Vanille entdeckte. Seither ist er ein echter Profi auf diesem Gebiet und baut auf den Inseln Raiatea, Taha’a und Huahine Tahiti-Vanille an, die heute sogar von den besten Küchenchefs wie bspw. Joel Robuchon oder Alain Ducasse geschätzt und mit Begeisterung verarbeitet wird.Die Tahiti Vanille (Vanilla Tahitensis) ist eine nahe Verwandte der Bourbon-Vanille (Vanilla Planifolia). Im Gegensatz zu ihr macht sie allerdings nur 1% des weltweiten Anbaus aus. Sie wird im Gegensatz zur Bourbon-Vanille vollreif geerntet und kann dadurch mit nur wenigen, aber sehr schonenden und natürlichen Schritten haltbar gemacht und für ihre Weiterverarbeitung vorbereitet werden. Die Tahiti-Vanille von Alain Abel ist prall-fleischig und gleichmäßig dunkelbraun und zeichnet sich durch ihre angenehm-floralen Noten, ihren Hauch von Anis und ihren zart eleganten Vanille-Ton aus. Wählen Sie bei den ganzen Vanilleschoten zwischen den Sorten Gousse Grand Cru Tahaa (T) und Grand Cru Raiatea (R).

   
 
Tahiti Vanille Gousse Grand Cru Tahaa

Die Schoten reifen auf der Plantage der Insel Tahaa. Sie...

Preis auf Anfrage

Tahiti Vanille Gousse Grand Cru Raiatea

Diese mittellange Vanilleschote stammt von der Plantage...

Preis auf Anfrage

Extrait Naturel de Vanille

Dieser wunderbar duftende, seltene Extrakt aus 100%...

Preis auf Anfrage

   
 
 

Zuletzt angesehen