Einzelsortenschokolade aus der Bäckerei

Die kleine Bäckerei in der Pumpstreet in Orford im County Suffolk ist so etwas wie eine lokale Attraktion in einer Gegend, die ohnehin für ihre Leidenschaft für gutes Essen bekannt ist. Eigentlich beginnt die Geschichte dieser exquisiten Schokolade in Paris. Dort war nämlich die globetrottende Führungskraft Chris Brennan so begeistert von einem knusprigen Baguette, dass er – wieder zu Hause in England – seinen Job an den Nagel hängte und seine zweite Karriere als Bäcker startete. Nach einem Jahr in der zum Backhaus umgebauten Garage hat er es endlich geschafft: Das perfekte Baguette. Und es verkauft sich auf den lokalen Märkten so gut, dass auch Tochter Joanna (Foodist aus Leidenschaft) 2010 ihren Beruf als Sprachtherapeutin aufgibt und gemeinsam mit ihrem Dad auf dem Marktplatz in Orford die Pumpstreet Bakery eröffnet. Zwei Jahre gehen noch ins Land bis hier auch die sensationelle Bean-to-bar Schokolade entsteht. So lange hat es gedauert, bis die richtigen Kakaobohnen gefunden worden, und im Backofen, in dem sonst die Brote aus hauseigenem Sauerteig gebacken, zwischendurch geröstet werden.Während sie im Jahr 2012 mit der Herstellung von Schokolade in der Konditorei begannen, zogen sie schnell in einen der angrenzenden Räume in der alten Scheune, in der sich die Bäckerei befindet, und ein Jahr später übernahmen sie dort ein paar weitere Räume. Anfang 2017 war abzusehen, dass der Raum zur Herstellung von Schokolade nicht mehr lange reichen würde, und sie bezogen ein altes, jahrzehntelang stillgelegtes Gebäude, welches indem vorher Militärfahrzeuge aufbewahrt wurden, in den Bentwaters Parks in Rendlesham. Heute haben sie die Kapazitäten, die Schokolade nach dem gleichen Verfahren herzustellen, aber mit einem größeren Team und mehr Ausrüstung, um mehr kleine Chargen gleichzeitig produzieren zu können, und der gestiegenen Nachfrage nach bester Bean-to-bar-Schokolade nachzukommen.

Die kleine Bäckerei in der Pumpstreet in Orford im County Suffolk ist so etwas wie eine lokale Attraktion in einer Gegend, die ohnehin für ihre Leidenschaft für gutes Essen bekannt ist. Eigentlich... mehr erfahren »
Fenster schließen
Einzelsortenschokolade aus der Bäckerei

Die kleine Bäckerei in der Pumpstreet in Orford im County Suffolk ist so etwas wie eine lokale Attraktion in einer Gegend, die ohnehin für ihre Leidenschaft für gutes Essen bekannt ist. Eigentlich beginnt die Geschichte dieser exquisiten Schokolade in Paris. Dort war nämlich die globetrottende Führungskraft Chris Brennan so begeistert von einem knusprigen Baguette, dass er – wieder zu Hause in England – seinen Job an den Nagel hängte und seine zweite Karriere als Bäcker startete. Nach einem Jahr in der zum Backhaus umgebauten Garage hat er es endlich geschafft: Das perfekte Baguette. Und es verkauft sich auf den lokalen Märkten so gut, dass auch Tochter Joanna (Foodist aus Leidenschaft) 2010 ihren Beruf als Sprachtherapeutin aufgibt und gemeinsam mit ihrem Dad auf dem Marktplatz in Orford die Pumpstreet Bakery eröffnet. Zwei Jahre gehen noch ins Land bis hier auch die sensationelle Bean-to-bar Schokolade entsteht. So lange hat es gedauert, bis die richtigen Kakaobohnen gefunden worden, und im Backofen, in dem sonst die Brote aus hauseigenem Sauerteig gebacken, zwischendurch geröstet werden.Während sie im Jahr 2012 mit der Herstellung von Schokolade in der Konditorei begannen, zogen sie schnell in einen der angrenzenden Räume in der alten Scheune, in der sich die Bäckerei befindet, und ein Jahr später übernahmen sie dort ein paar weitere Räume. Anfang 2017 war abzusehen, dass der Raum zur Herstellung von Schokolade nicht mehr lange reichen würde, und sie bezogen ein altes, jahrzehntelang stillgelegtes Gebäude, welches indem vorher Militärfahrzeuge aufbewahrt wurden, in den Bentwaters Parks in Rendlesham. Heute haben sie die Kapazitäten, die Schokolade nach dem gleichen Verfahren herzustellen, aber mit einem größeren Team und mehr Ausrüstung, um mehr kleine Chargen gleichzeitig produzieren zu können, und der gestiegenen Nachfrage nach bester Bean-to-bar-Schokolade nachzukommen.

1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Ecuador Dark Milk 60 % Ecuador Dark Milk 60 %
Dunkle Milchschokolade Diese sehr dunkle Milchschokolade (mit einem Kakaoanteil von 60 %) hält sehr gut die Waage...
Rye Crumb, Milk & Sea Salt 60 % Rye Crumb, Milk & Sea Salt 60 %
Dunkle Milchschokolade mit Roggenbrotkrümeln Eine Prise Salz und Brotstreusel aus reinem Roggenbrot der Pumpstreet...
Sourdough & Sea Salt 66 % Sourdough & Sea Salt 66 %
Dunkle Schokolade mit Sauerteigbrot Eine einzigartige Kombination zweier charakteristischer Produkte der Pumpstreet...
Ecuador 85 % Ecuador 85 %
Eine extrem angenehme Hochprozent- Schokolade mit einer reichen Aromendichte, welche durch einen nussigen Charakter...
Ecuador 100 % Ecuador 100 %
Eine Masse aus reinen Arriba-Kakaobohnen, ohne Zugabe von Zucker. Eine längere Conchierung hebt eine leicht erdige...
Grenada 70 % Grenada 70 %
Single Origin Edelbitterschokolade Die Bohnen der Crayfish Bay Estate haben einen angenehmen Duft von Brombeeren und...
Jamaica 75 % Jamaica 75 %
Single Origin Edelbitterschokolade Die anfängliche Aromenstärke dieser Schokolade geht einher mit einem zarten...
Madagascar Milk 58 % Madagascar Milk 58 %
Eine wunderbar cremige Vollmilchschokolade mit Noten von Karamell und Melasse, und einem typischen, leicht...
Madagascar 72 % Madagascar 72 %
Eine ausdrucksstarke Edelbitterschokolade mit den typischen Fruchtnoten der Kakaobohnen aus Madagaskar. Die...
Jamaica 75 % Jamaica 75 %
Die anfängliche Aromenstärke dieser Schokolade geht einher mit einem zarten Schmelz und wird begleitet von einer...
Sourdough & Sea Salt 66 % Sourdough & Sea Salt 66 %
Eine einzigartige Kombination zweier charakteristischer Produkte der Pumpstreet Bakery: Dunkle Schokolade und...
Ecuador 85 % Ecuador 85 %
Eine extrem angenehme hochprozentige Schokolade mit einer reichen Aromendichte, welche durch einen nussigen Charakter...
1 von 2
Zuletzt angesehen