Prickelnder Cidre aus der Normandie in Bioqualität

LE COQ TOQUÉ ist eine Geschichte der Freundschaft. Vor etwas mehr als zehn Jahren trafen sich Jean-Marie und Timothée auf den Bänken der Wirtschaftshochschule in Paris. Beide Feinschmecker, Genießer, Liebhaber ihrer Region, der Normandie – sie teilten dieselben Werte. Die beiden Freunde entwickelten rasch den Wunsch, in der Welt der Gastronomie zu arbeiten, da ihnen klar wurde, wie hoch das internationale Ansehen des französischen „l’art de vivre“ ist.

Aus dem Wunsch wurde Realität. Heute bewirtschaften die beiden Freunde den Obstgarten Terres d’Orval, der vor etwa dreißig Jahren im Herzen des Bocage der Normandie angelegt wurde, einer durch Hecken oder Wallhecken gekennzeichneten landwirtschaftlichen Kulturlandschaft. Terres d’Orval ist seit 5 Generationen ein Apfelweinbetrieb und erstreckt sich über zwanzig Hektar. Hier wachsen im biologischen Anbau ca. 40 winterfeste, niedrig- und hochstämmige Apfelsorten. Die Bäume werden manuell beschnitten und die Äpfel geerntet, wenn sie reif sind. Zwischendrin finden sich zahlreiche Bienenstöcke und Nistkästen für Meisen, die ihren Beitrag zum außergewöhnlichen Mikroklima leisten. Freuen Sie sich auf außergewöhnlichen Cidre, der aus den Früchten dieses einzigartigen Obstgartens gewonnen wird. Herrlich frisch, spritzig und ideal für laue Sommernächte.

LE COQ TOQUÉ ist eine Geschichte der Freundschaft. Vor etwas mehr als zehn Jahren trafen sich Jean-Marie und Timothée auf den Bänken der Wirtschaftshochschule in Paris. Beide Feinschmecker,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Prickelnder Cidre aus der Normandie in Bioqualität

LE COQ TOQUÉ ist eine Geschichte der Freundschaft. Vor etwas mehr als zehn Jahren trafen sich Jean-Marie und Timothée auf den Bänken der Wirtschaftshochschule in Paris. Beide Feinschmecker, Genießer, Liebhaber ihrer Region, der Normandie – sie teilten dieselben Werte. Die beiden Freunde entwickelten rasch den Wunsch, in der Welt der Gastronomie zu arbeiten, da ihnen klar wurde, wie hoch das internationale Ansehen des französischen „l’art de vivre“ ist.

Aus dem Wunsch wurde Realität. Heute bewirtschaften die beiden Freunde den Obstgarten Terres d’Orval, der vor etwa dreißig Jahren im Herzen des Bocage der Normandie angelegt wurde, einer durch Hecken oder Wallhecken gekennzeichneten landwirtschaftlichen Kulturlandschaft. Terres d’Orval ist seit 5 Generationen ein Apfelweinbetrieb und erstreckt sich über zwanzig Hektar. Hier wachsen im biologischen Anbau ca. 40 winterfeste, niedrig- und hochstämmige Apfelsorten. Die Bäume werden manuell beschnitten und die Äpfel geerntet, wenn sie reif sind. Zwischendrin finden sich zahlreiche Bienenstöcke und Nistkästen für Meisen, die ihren Beitrag zum außergewöhnlichen Mikroklima leisten. Freuen Sie sich auf außergewöhnlichen Cidre, der aus den Früchten dieses einzigartigen Obstgartens gewonnen wird. Herrlich frisch, spritzig und ideal für laue Sommernächte.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Neu
Cidre Du Patron biologique Cidre Du Patron biologique
Ein Cidre ohne Kompromisse. Am Gaumen offenbart sich ein wahres Gleichgewicht zwischen angenehmer Bitterkeit und...
Neu
Poiré Guinguette biologique Poiré Guinguette biologique
Ein echter Birnenmost, der nach Normandie riecht und schmeckt. Die Birnen der Region verleihen ihm eine typische...
Neu
Cidre Bergamote biologique Cidre Bergamote biologique
Ein trocken ausgebauter Cidre, kombiniert mit reinem Bergamottensaft aus Kalabrien. Zwischen Limette und Bitterorange...
Zuletzt angesehen