Ciprianis Bellini und Tonic | Wie in Harry's Bar

Am 13. Mai 1931 eröffnete Giuseppe Cipriani Senior die Harry's Bar in Venedig. Im Laufe der Jahre wurde Harry's Bar der Ort, an dem sich Schriftsteller, Maler, Künstler, Aristokraten, Könige und Königinnen trafen. Unter ihnen waren: Barbara Hutton, Katherine Hepburn, Gary Cooper, Giancarlo Menotti, Peggy Guggenheim, Orson Welles, Frank Lloyd Wright, Joe di Maggio, Truman Capote und Ernest Hemingway. Die Schlüssel zum Erfolg dieser winzigen Bar waren: Service, Freiheit und mangelnde Zwänge.

Giuseppe Cipriani kreierte 1948 den sogenannten Bellini-Cocktail und ließ sich erneut von einem Maler inspirieren, dem venezianischen Maler Giovanni Bellini aus dem 15. Jahrhundert. Von Juni bis September gab es in ganz Italien Pfirsiche im Überfluss, und er hatte eine Vorliebe für die Weißen. So sehr, dass er sich immer wieder fragte, ob es eine Möglichkeit gab, diesen magischen Duft in ein Getränk zu verwandeln, das er in Harrys Bar anbieten konnte. Er experimentierte, indem er kleine weiße Pfirsiche pürierte und etwas Prosecco hinzufügte. Er nannte es Bellini und von diesem Tag an wurde das Getränk Teil der Harry's Bar Kultur .

Am 13. Mai 1931 eröffnete Giuseppe Cipriani Senior die Harry's Bar in Venedig. Im Laufe der Jahre wurde Harry's Bar der Ort, an dem sich Schriftsteller, Maler, Künstler, Aristokraten, Könige und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Ciprianis Bellini und Tonic | Wie in Harry's Bar

Am 13. Mai 1931 eröffnete Giuseppe Cipriani Senior die Harry's Bar in Venedig. Im Laufe der Jahre wurde Harry's Bar der Ort, an dem sich Schriftsteller, Maler, Künstler, Aristokraten, Könige und Königinnen trafen. Unter ihnen waren: Barbara Hutton, Katherine Hepburn, Gary Cooper, Giancarlo Menotti, Peggy Guggenheim, Orson Welles, Frank Lloyd Wright, Joe di Maggio, Truman Capote und Ernest Hemingway. Die Schlüssel zum Erfolg dieser winzigen Bar waren: Service, Freiheit und mangelnde Zwänge.

Giuseppe Cipriani kreierte 1948 den sogenannten Bellini-Cocktail und ließ sich erneut von einem Maler inspirieren, dem venezianischen Maler Giovanni Bellini aus dem 15. Jahrhundert. Von Juni bis September gab es in ganz Italien Pfirsiche im Überfluss, und er hatte eine Vorliebe für die Weißen. So sehr, dass er sich immer wieder fragte, ob es eine Möglichkeit gab, diesen magischen Duft in ein Getränk zu verwandeln, das er in Harrys Bar anbieten konnte. Er experimentierte, indem er kleine weiße Pfirsiche pürierte und etwas Prosecco hinzufügte. Er nannte es Bellini und von diesem Tag an wurde das Getränk Teil der Harry's Bar Kultur .

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Neu
Harry’s – Indian Tonic Water Harry’s – Indian Tonic Water
Harry‘s - trocken und mit feinem Geschmack ist ein Muss für alle Gelegenheiten. Harry’s Tonic wird der perfekte...
Neu
Eloise – Mediterranean Tonic Water Eloise – Mediterranean Tonic Water
Eloise - Genießen Sie dieses Tonic Water wie eine Blüte von frischen mediterranen Gewürzen: ein Geschmack von Italien...
Bellini Base di Cipriani Bellini Base di Cipriani
Kohlensäurehaltige Cocktailbasis mit weißem Pfirsich-Püree (15 %) im 4er-Träger
Zuletzt angesehen