Das rote Gold der Extremadura: Pimentón de la Vera

In Spanien ist geräuchertes Paprikapulver ein Küchenklassiker. Es verleiht Chorizo und anderen Wurstsorten Geschmack und Farbe und verfeinert Schmorgerichte mit Lamm oder Rind, Grillmarinaden und Gemüse-omelettes. Auch in der vegetarischen Küche wird das Gewürz eingesetzt um Speisen ein herzhaftes Aroma zu geben.Dieses Paprikapulver ist die Spezialität der Region La Vera im Osten der an Portugal angenzenden Provinz Extremadura. Der Name Pimentón de la Vera ist als Herkunftsbezeichnung mit dem Siegel Denominación de Origen Protegida geschützt. Das spezielle Klima und die überaus fruchtbaren Böden der Region am Fuße des Sierra de Gredos-Gebirges lassen Paprika besonders gut gedeihen. Die Schoten zur Herstellung von Pimentón de la Vera werden direkt nach der Ernte auf Trockenböden bis zu 15 Tagen über dem Holz der Steineiche geräuchert und täglich umgeschichtet bis Farbe und Geschmack optimal sind. In Jaraíz de la Vera, der „Welthauptstadt der Paprika“, stellt „Hijos y Sobrinos de Pedro Sánchez“ aus den geräucherten Paprikaschoten Pimentón de la Vera her. Der Familienbetrieb wurde 1938 als eines der ersten Unternehmen der Branche von Don Pedro Sanchez gegründet. Traditionelle Produktion und höchste Qualitätsansprüche prägen seitdem die Produkte der Marke „El Caballo de Oros“.

   
 
Pimentón de la Vera „Dulce“

geräuchertes Paprikapulver mit süßlichem...

Preis auf Anfrage

Pimentón de la Vera „Agridulce“

geräuchertes Paprikapulver mit...

Preis auf Anfrage

Pimentón de la Vera „Picante“

geräuchertes Paprikapulver mit kräftigem Aroma...

Preis auf Anfrage

Pimentón Ecólogico „El Galgo“

Mild geräuchertes Paprikapulver mit...

Preis auf Anfrage

Pimentón Ecólogico „El Galgo” Picante

Geräuchertes Paprikapulver aus der Extremadura mit...

Preis auf Anfrage

   
 
 

Zuletzt angesehen