Herausragende Bean to Bar Schokolade aus Schweden

Als Fredrik Martinsson 2018 im schwedischen Kållered in die Craft-Schokoladen-Szene eingestiegen ist, gab er seinem Ein-Mann-Unternehmen einen anspruchsvollen Namen: „Standout Chocolate“. Herausragend sollen seine Qualitäts-produkte sein – und das nicht nur in ihren einzigartigen, aus Kakaobohnen und Rohrzucker komponierten Geschmacksprofilen. Martinssons Geschäftsidee ist eine Vision: „Doing good!“ – Er möchte Gutes tun. 

Der schwedische Start-up-Unternehmer bekennt sich zu seinem Glauben an die ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit. Mit ihr als Markenzeichen möchte er sich in der Branche abheben. Von der Auswahl der Lieferanten für seine Zutaten bis hin zur Verpackung seiner Schokoladenträume setzt Martinsson auf Nachhaltigkeit und hat dabei Mensch und Umwelt gleichermaßen im Blick. Fredrik Martinsson arbeitet mit Familienbetrieben und Kooperativen zusammen und bezahlt die Bauern mit 300 bis 400 Prozent über dem Marktpreis für ihre Rohstoffe so gut, dass sie das Geld reinvestieren und ihre Farmen stärken können. Dies wiederum kommt einem zentralen Unternehmensziel der jungen schwedischen Schokoladenmanufaktur zugute: „Wir wollen langfristige Beziehungen mit leidenschaftlichen Menschen aufbauen, die uns außergewöhnlichen Kakao liefern können.“

Der Kakao für „Standout Chocolate“ kommt aus Belize, der Dominikanischen Republik, Guatemala, Haiti, Indien, Indonesien, Madagaskar und Peru. Von zu vielen Zutaten hält der schwedische Jungunternehmer wenig.  „Den saubersten und ehrlichsten Geschmack erhält man mit so wenigen Zutaten wie möglich“, sagt Fredrik Martinsson. 

„Da wir Kakaobohnen von hoher Qualität kaufen, möchten wir das individuelle Geschmacksprofil jeden Ursprungs bei der Herstellung der Schokolade so weit wie möglich erhalten.“ Denn Kakaobohne ist nicht gleich Kakaobohne. Die Swedish Craft Chocolate aus dem Hause Martinsson lässt jeder ihren individuellen Entfaltungsspielraum. Und führt in einer der verführerischen Kreationen den Traum vom Karibik-Paradies unter Palmen mit der Leichtigkeit des Mittsommers in Schweden zusammen.

 

Als Fredrik Martinsson 2018 im schwedischen Kållered in die Craft-Schokoladen-Szene eingestiegen ist, gab er seinem Ein-Mann-Unternehmen einen anspruchsvollen Namen: „Standout Chocolate“.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Herausragende Bean to Bar Schokolade aus Schweden

Als Fredrik Martinsson 2018 im schwedischen Kållered in die Craft-Schokoladen-Szene eingestiegen ist, gab er seinem Ein-Mann-Unternehmen einen anspruchsvollen Namen: „Standout Chocolate“. Herausragend sollen seine Qualitäts-produkte sein – und das nicht nur in ihren einzigartigen, aus Kakaobohnen und Rohrzucker komponierten Geschmacksprofilen. Martinssons Geschäftsidee ist eine Vision: „Doing good!“ – Er möchte Gutes tun. 

Der schwedische Start-up-Unternehmer bekennt sich zu seinem Glauben an die ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit. Mit ihr als Markenzeichen möchte er sich in der Branche abheben. Von der Auswahl der Lieferanten für seine Zutaten bis hin zur Verpackung seiner Schokoladenträume setzt Martinsson auf Nachhaltigkeit und hat dabei Mensch und Umwelt gleichermaßen im Blick. Fredrik Martinsson arbeitet mit Familienbetrieben und Kooperativen zusammen und bezahlt die Bauern mit 300 bis 400 Prozent über dem Marktpreis für ihre Rohstoffe so gut, dass sie das Geld reinvestieren und ihre Farmen stärken können. Dies wiederum kommt einem zentralen Unternehmensziel der jungen schwedischen Schokoladenmanufaktur zugute: „Wir wollen langfristige Beziehungen mit leidenschaftlichen Menschen aufbauen, die uns außergewöhnlichen Kakao liefern können.“

Der Kakao für „Standout Chocolate“ kommt aus Belize, der Dominikanischen Republik, Guatemala, Haiti, Indien, Indonesien, Madagaskar und Peru. Von zu vielen Zutaten hält der schwedische Jungunternehmer wenig.  „Den saubersten und ehrlichsten Geschmack erhält man mit so wenigen Zutaten wie möglich“, sagt Fredrik Martinsson. 

„Da wir Kakaobohnen von hoher Qualität kaufen, möchten wir das individuelle Geschmacksprofil jeden Ursprungs bei der Herstellung der Schokolade so weit wie möglich erhalten.“ Denn Kakaobohne ist nicht gleich Kakaobohne. Die Swedish Craft Chocolate aus dem Hause Martinsson lässt jeder ihren individuellen Entfaltungsspielraum. Und führt in einer der verführerischen Kreationen den Traum vom Karibik-Paradies unter Palmen mit der Leichtigkeit des Mittsommers in Schweden zusammen.

 

1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Neu
Lachuá Guatemala 70 % Lachuá Guatemala 70 %
Einzelsorten Bio Edelbitterschokolade | Die Ernte 2017 aus der Region Lachuá in Guatemala ist wirklich einmalig....
Neu
Idukki India 70 % Idukki India 70 %
Einzelsorten Bio Edelbitterschokolade | Die grünen Hügel der Region Idukki in Indien verleihen der Schokolade ein...
Neu
Sambirano Madagascar 70 % Sambirano Madagascar 70 %
Einzelsorten Bio Edelbitterschokolade | Der Kakao wird im Sambirano-Tal in Madagaskar auf dem Familienbesitz von...
Neu
Bali Indonesia 70 % Bali Indonesia 70 %
Einzelsorten Bio Edelbitterschokolade | Der in dieser Tafel verwendete Kakao aus Bali, Indonesien wird von einer...
Neu
Blackcurrant 63 % Blackcurrant 63 %
Dunkle Bio-Schokolade mit schwarzer Johannisbeere | Für diese Schokolade hat Fredrik Martinsson Kakao von Öko Caribe...
Neu
Spruce Shoots 66 % Spruce Shoots 66 %
Dunkle Bio-Schokolade mit schwedischen Fichtensprossen | Für diese Schokolade mit 66% Kakaoanteil wird Kakao von Öko...
Neu
European Blueberry 63 % European Blueberry 63 %
Dunkle Bio-Schokolade mit schwedischer Heidelbeere | Für diese Schokolade wird Kakao von Öko Caribe aus der...
Neu
Vegan Coconut Milk 60 % Vegan Coconut Milk 60 %
Vegane Kokosnussmilch-Schokolade | Eine cremige vegane Schokolade mit sattem Kokosnussgeschmack und ausgewogener...
Neu
Dark Milk Idukki India 60 % Dark Milk Idukki India 60 %
Dunkle Milchschokolade Idukki, Indien | Die grünen Hügel der Idukki-Region in Indien, kombiniert mit nordischer...
Neu
Dark Milk Madagascar Sambirano 60 % Dark Milk Madagascar Sambirano 60 %
Dunkle Milchschokolade Sambirano, Madagaskar | Der Kakao wird im Sambirano-Tal in Madagaskar auf dem Familienbesitz...
Neu
Dark Milk Haiti Cap-Haïtien 60 % Dark Milk Haiti Cap-Haïtien 60 %
Dunkle Milchschokolade Haiti | Der verwendete Kakao stammt aus einem Netzwerk von rund 1.500 Kleinbauern. Die...
Neu
Belize Maya Mountain 70 % Belize Maya Mountain 70 %
Einzelsorten Bio Edelbitterschokolade | Der in den Maya-Mountains angebaute Kakao ist von Bananen- und Avocadobäumen...
1 von 2
Zuletzt angesehen