Dolci aus Sizilien: Cannulicchi und Paste di Mandorle

Auf Sizilien gibt seit jeher die Tradition der Cannoli: Kleine frittierte Gebäckröllchen, die mit verschiedenen Cremes gefüllt, und mit Mandel-, Pistazien- oder Haselnusssplittern dekoriert sind, werden zum Nachtisch oder zum Kaffee zu verschiedenen Tageszeiten gereicht und genossen. Die Cannulicchi von Daidone unterscheiden sich von den verwandten Cannoli. Die Cannulicchi sind kleine gebackene – nicht frittierte – Mandelkrokant-Röllchen, die innen schokoliert sind und anschließend mit köstlich schmeckenden Cremes gefüllt werden. Fein dekoriert sind sie eine knackig-cremige Geschmacksexplosion, die in jede Kaffeebar gehören.

Die Paste di Mandorle sind weiche, traditionelle, originär sizilianische Gebäcke. In jeder Region Siziliens gibt es andere, teils schon seit langer Zeit überlieferte Rezepte und Varianten. Die von Daidone hergstellten Paste di Mandorle sind kleine, Amaretti-ähnliche Mandelgebäcke, die sofort ihre verführerische Wirkung zeigen. Verfeinert mit Haselnüssen, Pistazien, Limone oder mit Rum und Kakao sind sie unwiderstehlich. 

Auf Sizilien gibt seit jeher die Tradition der Cannoli: Kleine frittierte Gebäckröllchen, die mit verschiedenen Cremes gefüllt, und mit Mandel-, Pistazien- oder Haselnusssplittern dekoriert sind,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Dolci aus Sizilien: Cannulicchi und Paste di Mandorle

Auf Sizilien gibt seit jeher die Tradition der Cannoli: Kleine frittierte Gebäckröllchen, die mit verschiedenen Cremes gefüllt, und mit Mandel-, Pistazien- oder Haselnusssplittern dekoriert sind, werden zum Nachtisch oder zum Kaffee zu verschiedenen Tageszeiten gereicht und genossen. Die Cannulicchi von Daidone unterscheiden sich von den verwandten Cannoli. Die Cannulicchi sind kleine gebackene – nicht frittierte – Mandelkrokant-Röllchen, die innen schokoliert sind und anschließend mit köstlich schmeckenden Cremes gefüllt werden. Fein dekoriert sind sie eine knackig-cremige Geschmacksexplosion, die in jede Kaffeebar gehören.

Die Paste di Mandorle sind weiche, traditionelle, originär sizilianische Gebäcke. In jeder Region Siziliens gibt es andere, teils schon seit langer Zeit überlieferte Rezepte und Varianten. Die von Daidone hergstellten Paste di Mandorle sind kleine, Amaretti-ähnliche Mandelgebäcke, die sofort ihre verführerische Wirkung zeigen. Verfeinert mit Haselnüssen, Pistazien, Limone oder mit Rum und Kakao sind sie unwiderstehlich. 

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Cannulicchi alla crema Chantilly Cannulicchi alla crema Chantilly
Knackige, von innen schokolierte Mandelkrokant-Röllchen mit einer feinen Chantilly Creme gefüllt
Cannulicchi alla crema Gianduja Cannulicchi alla crema Gianduja
Knackige, von innen schokolierte Mandelkrokant-Röllchen mit einer feinen Gianduja Creme gefüllt
Cannulicchi alla crema Nocciola Cannulicchi alla crema Nocciola
Knackige, von innen schokolierte Mandelkrokant-Röllchen mit einer feinen HaselnussCreme gefüllt
Cannulicchi alla crema Pistacchio Cannulicchi alla crema Pistacchio
Knackige, von innen schokolierte Mandelkrokant-Röllchen mit einer feinen PistazienCreme gefüllt
Cannulicchi assortiti Cannulicchi assortiti
Gemischte Platte (ca. 40 Stück) mit gefüllten Mandelkrokant-Röllchen: Eine Mischung knackiger, von innen...
Paste al Limone Paste al Limone
Feine Mandelmasse, Limone und Honig sind die Basis für dieses unwiderstehliche mit Puderzucker bestäubte und weiche...
Paste di Nocciola Paste di Nocciola
Herrliches Weichgebäck auf Mandelbasis, welches mit kleinen Stückchen gehackter Haselnüsse bedeckt ist. Einzeln...
Paste al Rum e Cacao Paste al Rum e Cacao
Aromatisches Weichmandelgebäck, fein mit Rum abgeschmeckt und mit Kakao bepudert. Einzeln eingepackt.
Paste di Pistacchio Paste di Pistacchio
Mandelmasse, Mandeln, Honig, eine vollmundige Pistazienmasse sowie gehackte Pistazien verbinden sich zu einem...
Zuletzt angesehen