Oliven, Tomaten & Pilze aus dem Piemont

In den 1920er Jahren entwickelt sich Piancastagna, ein winziges Dorf im Piemont, wenige Kilometer von Acqui Terme entfernt, zu  einem wichtigen Ort für die Pilzsuche und Pilzverarbeitung, nachdem der Großvater Emilio dort einen kleinen Familienbetrieb gründet. Die Auswahl der Erzeugnisse erfolgt  genau dort, auf dem Apennin zwischen Piemont und Ligurien, dort wo das Landschaftsbild von Wäldern geprägt ist: ein noch sehr urwüchsiger, beinahe unberührter Landstrich, den der Wechsel der Jahreszeiten in bunte Farben taucht. Der Sohn Attilio, der neben Steinpilzen auch neue Produkte kreiert, inspiriert von überlieferten Rezepten und Erfahrungen der Familie.  Obst und Gemüse wird bei den benachbarten Bauern angebaut und handverlesen, bevor sie zu Konserven verarbeitet und in Öl eingelegt werden. Im Laufe der Jahrzehnte wächst der Familienbetrieb und zieht in die nahe Stadt Acqui Terme um. Der auf seine Tradition stolze Gründer hält an seiner Philosophie fest, auch wenn er teilweise moderne Maschinen einsetzt: Pilze, Gemüse und Obst werden weiterhin von Hand gesäubert und eingelegt, während die Qualitätskontrollen stets nach strengster Vorschrift durchgeführt werden. Ein Großteil der Produkte stammt direkt von eigenen Feldern.  Der Laden im Stadtzentrum entwickelt sich zum Herzstück des Betriebs, den Attilio und seine Ehefrau Metilde in einen Treffpunkt für Feinschmecker und Fachleute verwandeln, so dass er stets in  den besten Gastronomieführern erwähnt wird. Mit der dritten Generation führt Dr. Emilio Oliveri eine Betriebspolitik weiter, die noch verstärkt auf hohe Qualität setzt. Heute führt ein junges, erfahrenes Team den Betrieb Oliveri.

In den 1920er Jahren entwickelt sich Piancastagna, ein winziges Dorf im Piemont, wenige Kilometer von Acqui Terme entfernt, zu  einem wichtigen Ort für die Pilzsuche und Pilzverarbeitung,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Oliven, Tomaten & Pilze aus dem Piemont

In den 1920er Jahren entwickelt sich Piancastagna, ein winziges Dorf im Piemont, wenige Kilometer von Acqui Terme entfernt, zu  einem wichtigen Ort für die Pilzsuche und Pilzverarbeitung, nachdem der Großvater Emilio dort einen kleinen Familienbetrieb gründet. Die Auswahl der Erzeugnisse erfolgt  genau dort, auf dem Apennin zwischen Piemont und Ligurien, dort wo das Landschaftsbild von Wäldern geprägt ist: ein noch sehr urwüchsiger, beinahe unberührter Landstrich, den der Wechsel der Jahreszeiten in bunte Farben taucht. Der Sohn Attilio, der neben Steinpilzen auch neue Produkte kreiert, inspiriert von überlieferten Rezepten und Erfahrungen der Familie.  Obst und Gemüse wird bei den benachbarten Bauern angebaut und handverlesen, bevor sie zu Konserven verarbeitet und in Öl eingelegt werden. Im Laufe der Jahrzehnte wächst der Familienbetrieb und zieht in die nahe Stadt Acqui Terme um. Der auf seine Tradition stolze Gründer hält an seiner Philosophie fest, auch wenn er teilweise moderne Maschinen einsetzt: Pilze, Gemüse und Obst werden weiterhin von Hand gesäubert und eingelegt, während die Qualitätskontrollen stets nach strengster Vorschrift durchgeführt werden. Ein Großteil der Produkte stammt direkt von eigenen Feldern.  Der Laden im Stadtzentrum entwickelt sich zum Herzstück des Betriebs, den Attilio und seine Ehefrau Metilde in einen Treffpunkt für Feinschmecker und Fachleute verwandeln, so dass er stets in  den besten Gastronomieführern erwähnt wird. Mit der dritten Generation führt Dr. Emilio Oliveri eine Betriebspolitik weiter, die noch verstärkt auf hohe Qualität setzt. Heute führt ein junges, erfahrenes Team den Betrieb Oliveri.

1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Olio con Tartufo bianco biologico Olio con Tartufo bianco biologico
Bio-Olivenöl extra vergine mit zarten Scheiben vom weißen Bio-Trüffel. Elegante Aromenstruktur mit leichten Noten von...
Funghi Porcini secchi Funghi Porcini secchi
Hergestellt aus reifen, kleineren Pilzen. Intensiver Geschmack. Qualitätsstufe: Dritte Wahl. Bitte vor Gebrauch...
Funghi Porcini secchi Funghi Porcini secchi
Junge, helle Pilze bringen den feinen Geschmack. Sie sind zur generellen Verwendung oder als Beilage geeignet....
Funghi Porcini ?in Olio extra vergine Funghi Porcini in Olio extra vergine
In OlivenölAbtropfgewicht 120 g
Peperoncini con capperi ?e acciughe Peperoncini con capperi e acciughe
Peperoncini mit Kapern und SardellenAbtropfgewicht 120 g
Peperoncini con tonno Peperoncini con tonno
Peperoncini mit ThunfischAbtropfgewicht 120 g
Peperoncini con formaggio ?di capra Peperoncini con formaggio di capra
Peperoncini mit ZiegenkäseAbtropfgewicht 120 g
Olive verde al naturale Olive verde al naturale
Fleischige, grüne Oliven der Sorte Collassal entwickeln in Holzfässern, die mit Salzlake gefüllt sind, über einen...
Olive nere al naturale Olive nere al naturale
Fruchtige, schwarze Oliven der Sorte Collossal, eingelegt in würziger Salzlösung. Mit Stein.Abtropfgewicht 200 g
Olive taggiasche Olive taggiasche
Kleine Oliven, deren Farbspektrum von grau bis schwarz reicht. Ca. ein halbes Jahr lang verbleiben diese Oliven in...
Olive al formaggio di capra Olive al formaggio di capra
Grüne Oliven der Sorte Collossal, gefüllt mit Ziegenkäse. In Salzlake mazerierte Oliven, entkernt, mit Ziegenkäse...
Olive al tonno Olive al tonno
Grüne Oliven der Sorte Collossal, gefüllt mit Thunfisch. In Salzlake mazerierte Oliven, entkernt, mit Thunfisch...
1 von 4
Zuletzt angesehen