Feinstes aus Früchten aus den Dolomiten

Im Pragser Tal, einem kleinen Seitental im oberen Pustertal, baut seit 1994 die Firma Alpe Pragas in ca. 1.250 m Höhe Beerenobst an. In diesem alpinen Bergklima reifen die Früchte länger und entwickeln somit ein besonders intensives Aroma. Auf einen möglichst naturnahen Anbau der Früchte wird viel Wert gelegt: Die Setzlinge werden von Hand gepflanzt, die Felder bis zur Ernte mehrmals gejätet und mit Fluss- und Quellwasser der Dolomiten bewässert.
Für Stefan Gruber, Gründer von Alpe Pragas, ist es sehr wichtig, die hohen Qualitätsmaßstäbe des Anbaus der Früchte auch in den Produktionsprozess einfließen zu lassen. Aus den täglich frisch geernteten Früchten werden nach altbewährter Art Fruchtaufstriche, Chutneys, Fruchtsirupe, Frucht zum Trinken und Früchte in Sirup hergestellt. So versteht es sich fast von selbst, dass die Produktanzahl begrenzt ist.
„Zugegeben – uns schmeckt eigentlich nur das Beste. Daher tun wir auch alles, um richtige Genießer-Produkte herzustellen. Das beginnt natürlich bei den Früchten. Die müssen einfach so schmecken, dass man nicht aufhören möchte, sie zu essen. Und ins Glas müssen so viele wie möglich – daher stecken in unseren Aufstrichen auch mindestens 70% Frucht. Wir erhitzen sie beim Verarbeiten zwar, aber ganz schonend und kühlen sie auch ganz schnell wieder ab. Und abgefüllt wird ausschließlich im Glas.“
 
Warum die Alpe Pragas  Produkte so frisch und natürlich schmecken:
Nur die besten Früchte aus eigenem Anbau oder von vertrauten Partnern
  -  Mindestens 70% Fruchtanteil
  -  Gesüßt mit wenig Rübenzucker oder mit Agavendicksaft
  -  Keine zugesetzten Farb-, Aroma- oder Konservierungsstoffe
  -  Schonendes Kochen im Vakuum bei 65 Grad Celsius,
      abgefüllt ausschließlich in Glas

Im Pragser Tal, einem kleinen Seitental im oberen Pustertal, baut seit 1994 die Firma Alpe Pragas in ca. 1.250 m Höhe Beerenobst an. In diesem alpinen Bergklima reifen die Früchte länger und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Feinstes aus Früchten aus den Dolomiten

Im Pragser Tal, einem kleinen Seitental im oberen Pustertal, baut seit 1994 die Firma Alpe Pragas in ca. 1.250 m Höhe Beerenobst an. In diesem alpinen Bergklima reifen die Früchte länger und entwickeln somit ein besonders intensives Aroma. Auf einen möglichst naturnahen Anbau der Früchte wird viel Wert gelegt: Die Setzlinge werden von Hand gepflanzt, die Felder bis zur Ernte mehrmals gejätet und mit Fluss- und Quellwasser der Dolomiten bewässert.
Für Stefan Gruber, Gründer von Alpe Pragas, ist es sehr wichtig, die hohen Qualitätsmaßstäbe des Anbaus der Früchte auch in den Produktionsprozess einfließen zu lassen. Aus den täglich frisch geernteten Früchten werden nach altbewährter Art Fruchtaufstriche, Chutneys, Fruchtsirupe, Frucht zum Trinken und Früchte in Sirup hergestellt. So versteht es sich fast von selbst, dass die Produktanzahl begrenzt ist.
„Zugegeben – uns schmeckt eigentlich nur das Beste. Daher tun wir auch alles, um richtige Genießer-Produkte herzustellen. Das beginnt natürlich bei den Früchten. Die müssen einfach so schmecken, dass man nicht aufhören möchte, sie zu essen. Und ins Glas müssen so viele wie möglich – daher stecken in unseren Aufstrichen auch mindestens 70% Frucht. Wir erhitzen sie beim Verarbeiten zwar, aber ganz schonend und kühlen sie auch ganz schnell wieder ab. Und abgefüllt wird ausschließlich im Glas.“
 
Warum die Alpe Pragas  Produkte so frisch und natürlich schmecken:
Nur die besten Früchte aus eigenem Anbau oder von vertrauten Partnern
  -  Mindestens 70% Fruchtanteil
  -  Gesüßt mit wenig Rübenzucker oder mit Agavendicksaft
  -  Keine zugesetzten Farb-, Aroma- oder Konservierungsstoffe
  -  Schonendes Kochen im Vakuum bei 65 Grad Celsius,
      abgefüllt ausschließlich in Glas

1 von 8
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Weirouge | Apfel Weirouge | Apfel
Das ganz Besondere: Himbeerrot ist nicht nur seine Schale, sondern auch sein gesamtes Fruchtfleisch. Eine feine...
Williams Christ | Birne Williams Christ | Birne
Eine der wohl begehrtesten Birnensorten mit schmelzendem, sehr saftigem Fruchtfleisch und süßem, muskatartigem Aroma....
Palabirne | Birne Palabirne | Birne
Die Palabirne - eine sehr alte Birnensorte wird heute noch im Vinschgau angebaut. Diese Birne wächst an großen,...
Mostarda Preiselbeere, Ingwer | Balsamessig aus Modena I.G.P. Mostarda Preiselbeere, Ingwer | Balsamessig aus...
Kombination aus vollreifen, handgepflückten Preiselbeeren, ein wenig Zucker, Ingwer, einem Schuss Orangensaft und...
Mostarda Rote Traube & Orange Mostarda Rote Traube & Orange
Fruchtige Kombination aus Roten Trauben und Orangen, verfeinert mit Gewürzen wie Zimt und Nelken. Schmeckt...
Mentha Mentha
Fruchtsirup aus herrlich duftender, handgepflückter Bergminze, Zucker und einem Schuss Zitronensaft. Herrlich als...
Fragula | Erdbeere | 335g Fragula | Erdbeere | 335g
Aus sonnengereiften, aromatischen Erdbeeren aus den Dolomiten. Von der Erdbeere (Fragaria) gibt es 20 Arten in den...
Fragula | Erdbeere | 110g Fragula | Erdbeere | 110g
Aus sonnengereiften, aromatischen Erdbeeren aus den Dolomiten. Von der Erdbeere (Fragaria) gibt es 20 Arten in den...
Raspera | Himbeere | 335g Raspera | Himbeere | 335g
Aus aromatisch duftenden, dunkelroten Himbeeren. Die Himbeere (Rubus idaeus) ist eine Pflanzenart, die überall in der...
Raspera | Himbeere | 110g Raspera | Himbeere | 110g
Aus aromatisch duftenden, dunkelroten Himbeeren. Die Himbeere (Rubus idaeus) ist eine Pflanzenart, die überall in der...
Ribisla | Rote Johannisbeere | 335g Ribisla | Rote Johannisbeere | 335g
Da die Früchte gewöhnlich am Johannistag, dem 24. Juni reif sind, tragen die Pflanzen den Namen Johannisbeere. Es...
Ribisla Nera | Schwarze Johannisbeere | 335g Ribisla Nera | Schwarze Johannisbeere | 335g
Aus dunklen Johannisbeeren, intensiv im Geschmack und mit vielen Vitaminen Zutaten: Schwarze Johannisbeeren (70%),...
1 von 8
Zuletzt angesehen