Pasta aus Neapel

Familie Giurin ist es gelungen, moderne Qualitätsstandards und eine lange Tradition miteinander zu vereinen. Ausgesuchter Hartweizen und frisches Quellwasser werden zu Teig verarbeitet, der dann langsam und bei niedrigen Temperaturen durch Bronzematrizen gepresst wird. Anschließend wird die Pasta dann ebenfalls bei niedrigen Temperaturen je nach Format zwischen 24 und 92 Stunden getrocknet. Das Ergebnis ist eine geschmacksreiche Pasta, die sich durch relativ kurze Kochzeiten auszeichnet, und die sich Dank ihrer rauhen Oberfläche bestens mit Saucen verbindet. 

   
1 2 >
Seite 1 von 2
 
Spaghetto Lungo

50 cm lange Spaghetti aus Hartweizengrieß.

Preis auf Anfrage

Spaghettino

Hauchdünne Spaghetti aus Hartweizengrieß

Preis auf Anfrage

Lumaconi

Große, muschelförmige Nudeln aus Hartweizengrieß. Bestens...

Preis auf Anfrage

Capelli d’Angelo

Engelshaar, kleiner, dünne Nudeln aus Hartweizengrieß....

Preis auf Anfrage

Spaghetto Classico

Klassische Spaghetti aus Hartweizengrieß

Preis auf Anfrage

Bucatino Classico

Lange, hohle Nudel aus Hartweizengrieß

Preis auf Anfrage

Linguina Classica

Bandnudel, 3 mm breit aus Hartweizengrieß

Preis auf Anfrage

Laganelle Originali

Bandnudel, 6 mm breit,aus Hartweizengrieß

Preis auf Anfrage

Lasagne Riccia Ondulata

Lasagneplatten mit gewelltem Rand, aus Hartweizengrieß

Preis auf Anfrage

Fusillo rustico

Hohle, lange, gedrehte Nudel, aus Hartweizengrieß

Preis auf Anfrage

Penne rigate

Kurze Röhrennudeln aus Hartweizengrieß

Preis auf Anfrage

Farfalle

Schmetterlingsnudeln aus Hartweizengrieß

Preis auf Anfrage

   
1 2 >
Seite 1 von 2
 
 

Zuletzt angesehen