Terrine de Sanglier Sauvage au Gewurztraminer

Preis auf Anfrage

zum Anfrageformular
  • 1771
  • Nemrod
  • 100 g | Ki 24


Wildschweinterrine mit Gewürztraminer | Ein wenig Süße in dieser rauen Welt! Diese... mehr
Terrine de Sanglier Sauvage au Gewurztraminer

Wildschweinterrine mit Gewürztraminer | Ein wenig Süße in dieser rauen Welt! Diese außergewöhnliche Terrine aus Wildschwein aus den Vogesen (34,6 %), verfeinert mit einem lieblichen Gewürztraminer aus dem Elsass (6,5 %), wird Sie mit ihrer süß-herzhaften Seite überraschen. Der Gewürztraminer bringt eine besondere Feinheit sowie eine sehr leichte Säure mit. Das Ganze ist perfekt ausbalanciert und kann zu jeder Gelegen-heit verzehrt werden.

 

Banner_Produzent-Nemrod-800x220

NEMROD ENTSTAND AUS DER IDEE ZWEIER FREUNDE, EDOUARD UND VIANNEY, WILDFLEISCH WIEDER IN MODE ZU BRINGEN.

Edouard, ein Naturliebhaber und leidenschaftlicher Jäger, hatte seit mehreren Jahren festgestellt, dass am Ende eines jeden Jagdtages das erlegte Wild entweder nicht erlegt wurde oder in unseren Gefriertruhen landete. Also fragte er sich: Wie können wir diese enorme Verschwendung vermeiden?

 

Vianney, der von der Gastronomie begeistert ist, fragte sich, warum Wild nur in Großmutters Küche vorkommt, wo es lange in Soße geschmort wird, was wir nur im Winter essen. Wie könnte man also dieses hervorragende Fleisch leichter zugänglich und einfacher zuzubereiten machen? Die Idee wurde geboren: nicht verzehrtes Wild direkt von Jägern zu sammeln und es dann zu leicht verzehrbaren Gerichten zu kochen, damit möglichst viele Menschen davon profitieren können! Einige Monate später konnten die ersten Nemrod-Terrinen probieren, die alle aus Wild aus den großen französischen Wäldern hergestellt werden.

2018 waren in der Werkstatt des jungen Unternehmens die ersten Wildschweinterrinen kreiert worden. „Diese Geschichte schreiben wir weiter“, haben die Chefs sich seinerzeit vorgenommen. Ihre Terrinen auf Wildbasis vereinen Tradition und Moderne. Die Rezepte sind mild und würzig, aber nie zu stark, damit die Menschen dieses schmackhafte Fleisch wiederentdecken und sich gleichzeitig auch überraschen lassen können – etwa von der Rehterrine mit Morcheln. Die Werkstatt mit zugehörigem Laden befindet sich im idyllischen Dorf Fréland im Kaysersberger Tal in der Nähe von Colmar. Im Herzen der Vogesenwälder, direkt über den größten elsässischen Weinbergen, „sammeln wir unser Wild“, berichtet der Unternehmensgründer. Dieses Naturparadies ernährt Wildtiere, deren schmackhaftes Fleisch in der Werk-statt von Nemrod mit Leidenschaft und Können zu Qualitäts-produkten verarbeitet wird, über die große Namen aus der Welt des Kochens wie Olivier Nasti und Fabien Raux voll des Lobes sind. Und auch das „Collège Culinaire de France“ attestiert den Erzeugnissen dieses jungen Herstellers besonderes handwerkliches Know-how. Wildschwein, Reh und Hirsch stammen aus nachhaltiger, also notwendiger Jagd, die sich für den Erhalt der Hochwildpopulationen einsetzt. 

 

NEMRODS WERTE:

VERRINGERUNG DES ABFALLS 

Wild, ein Monument der französischen Gastronomie, wird heutzutage gemieden, so dass das in Frankreich gejagte Wild nicht immer einen Abnehmer findet. Um diese Verschwendung zu vermeiden, holen wir das überschüssige Wildbret direkt bei den Jägern ab, verarbeiten es in unserer Werkstatt nach traditionellen Rezepten und vertreiben es in Feinkostläden, um es so vielen Menschen wie möglich zugänglich zu machen.

 

LIEBE ZUM PRODUKT

Wir arbeiten ausschliesslich mit Wildfleisch, um Ihnen Fleisch mit außergewöhnlichen ernährungsphysiologischen und organoleptischen Eigenschaften zu garantieren. Wildbret ist ein mageres Fleisch mit geringem Fettgehalt, mit dem Sie sich gesund und genussvoll ernähren können. So mager, dass wir gezwungen sind, ein wenig Schweinefett hinzuzufügen, aber immer französischer Herkunft und bald mit einem Bio-Siegel versehen.

 

GESELLIGKEIT

Unsere gesunden und schmackhaften Produkte finden immer einen Platz bei einem Aperitif oder in Ihrem Rucksack vor einer Wanderung. Wir haben Nemrod ins Leben gerufen, um die Freude am Verzehr von Wildbret, das bisher den Jägern vorbehalten war, mit allen zu teilen.

Durchschnittliche Nährwertepro 100g
Brennwert166,00 kcal / 695,01 kj
Fett9,40 g
Kohlehydrate1,30 g
Eiweiss19,00 g

Zusätzliche Informationen
Ursprungsland001
Zolltarifnummer1601009901

Zutaten:
Wildschweinfleisch 34,6%, Schweineleber, Schweinefett, Weißwein Gewurztraminer 6,5% (SULFITE), EIER, Salz, Zwiebel, Pfeffer, Kümmel, Koriander

Zuletzt angesehen